European Conference on Educational Robotics 2012

Das A MAZe Ing Team wird heuer erstmals beim "European Conference on Educatoinal Robotics 2012" - Wettbewerb teilnehmen!

Teamfoto

Wir nehmen teil!

Das A MAZe Ing Team wird heuer erstmals beim "European Conference on Educatoinal Robotics 2012" - Wettbewerb teilnehmen!

Botball ist ein amerikanisches Bildungsprogramm unter der Schirmherrschaft von NASA. Das Ziel des Programms ist es, Schülerinnen und Schüler aus der Mittelschule für Forschung und Technik, die vieldiskutierten MINT1-Fächern zu begeistern. Das Botball Educational Robotics Programm beinhaltet einen teamorientierten Roboter-Wettbewerb, der auf den amerikanischen National Science Education Standards basiert und jedes Jahr neu ausgeschrieben wird.

Durch Planung, Entwicklung, Programmierung und Dokumentation von Robotern sollen die Jugendlichen wissenschaftliches Forschen unmittelbar erleben, begreifen und präsentieren. Dafür ist ein vordefiniertes Set an erlaubten Roboter-Teilen (Motoren, Sensoren, Konstruktionsteile, 2 Controller, Kamera, etc.) erforderlich, um bestimmte Wettbewerbsaufgaben zu erfüllen.

Die „European Conference on Educational Robotics 2012“ (kurz: ECER12) findet vom 25. bis 28. April 2012 in Wien und damit erstmals in Europa statt. Aufgrund jahrelanger Erfahrung im Robotikunterricht (Freigegenstand seit SJ 2005) und mehreren äußerst erfolgreichen Teilnahmen; sowohl an nationalen als auch internationalen Robotik-Wettbewerben; sehen wir es als große Chance für die HTL Wr.Neustadt vom Beginn des Botball-Wettbewerbs auf europäischem Boden zu partizipieren.

Zurück zu den Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge